Piene Otto

  • o.T. - Otto Piene Siebdruck

    5.800,00 €

    Otto Piene (* 18. April 1928 in Laasphe; † 17. Juli 2014 in Berlin) ist neben Heinz Mack  der Mitbegründer der ZERO-Kunst nach dem Krieg. Kunst sollte im Nachkriegsdeutschland. Später kam Günther Uecker dazu.

    Die bei der Gründung der Gruppe „ZERO“ vorherrschende Idee war ein von der Ebene „Null“ ausgehender kompletter Neubeginn in der Malerei und die Einbeziehung in das künstlerische Schaffen von Licht (und Schatten) sowie – für Piene – auch von Feuer. Ihre Anschauung verbreiteten Mack und Piene bis 1961 in der Zeitschrift „ZERO“.

    Kunst hilft geben e.V. hat Otto Piene selbst 2013 in Dusiburg kennengelernt. Er hat für unseren Verein mehrere Editinsblätter signiert.