Jordan Oliver Heinrich Böll Homage große Arbeit

32.000,00 €
inkl. MwSt.

Oliver Jordan einer der renomiertesten Porträtmaler, ist international anerkannt und in einigen Museen und Sammlungen vertreten. Er präsentierte zweimal seine Kunstwerke in Köln zugunsten von Kunst hilft geben e.V./Casa Colonia - einem Haus für Obdachlose. Diese Ausstellungen hätten auch Heinrich Böll gut gefallen. Interstützt wurden diese durch die Kölner Wohnungsgesellschaft GAG und Rene Böll, Maler und Nachlassverwalter seines berühmten Vaters Heinrich Böll.

Menge

Homage an Heinrich Böll -Widerstand ist ein Freiheitsrecht" Die Arbeit von Oliver Jordan ist das Glanztstück der Porträtreihe über den Litararuturnobelpreispträger Heinrich Böll. Sie ist allen durch seine Machart Öl, Filzstifte auf Pappfetzen das Glanzstück der beiden Ausstellung gewesen. Format 225 cm x 175 cm.  Sie ist würdig, in einem Museum oder in der Heinrich Böll-Stiftung einen Ehrenplatz zu erhalten.