DANKE, dass Sie bei uns Kunst kaufen wollen und damit zugleich GUTES TUN möchten!

Wir bitten Sie um Beachtung folgender Verfahrensweise:

1. Anfrage: Senden Sie uns eine KAUF-ANFRAGE per Email an info@kunst-hilft-geben.de (Direktkauf ist nicht möglich vor unserer Verfügbarkeitsprüfung).

2. Auslieferung: Sind Sie Selbstabholer in Köln? Andernfalls müssen wir Verpackungskosten berechnen (ggfs. Beiladung bei Kunstransporteur)

Wir wünschne Ihnen viel Spaß
in unserem Charity-Art.Cologne Shop,
mit dem Sie gleichzeitig soziale Projekte unterstützen!



Balloning Dog Jeff Koons

10.500,00 €
Bruttopreis

Balloning Dog ist eine kleine Skulptur des Weltkünstlers Jeff Koons, Orginalverpackung mit Zertfikat. Magenta 2015 herausgegeben. Auflage: 2300 Exemplare. Format 26,7 cm x 26,7 cm x 12,7 cm mit eingebrannter Signatur und Editionsnummer auf der Rückseite. Hergestellt vom französischen Porzellanhersteller Benardaud.  Die Motive: „Balloon Dog Orange“ (2016), „Balloon Dog Magenta“ (2015) und „Balloon Dog Gold-Gelb“ (2015) Auflage: je 2300 Exemplare Format: 26,7 cm x 26,7 cm x 12,7 cm Material: Porzellan von Bernardaud in Limoges, metallplatiert Signatur: Eingebrannte Signatur von Jeff Koons und handgeschriebene Editionsnummer auf der Rückseite.

Balloning Dog

Jeff Koons begeistert uns mit seinen neuen Balloon Dogs Skulpturen Editionen. Er ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Künstler. Seit den 1980er überrascht er die Welt mit seinen farbigen und fröhlichen Skulpturen und versucht dabei „das Kind, das in jedem von uns steckt, aufzuwecken“ (Jeff Koons). Exemplarisch für Koons‘ Kunst stehen seine zwischen 1994 und 2000 entstandenen, überdimensionalen „Balloon Dog“ Skulpturen, deren Magie sich kaum jemand entziehen kann. Die farbigen Skulpturen aus Edelstahl füllen die exklusivsten Kunstsammlungen in Los Angeles, Athen und Venedig. Auf den ersten Blick erinnern die eleganten Skulpturen an Luftballonfiguren, wie sie Clowns auf einer Geburtstagsfeier formen. Doch die glänzenden Objekte werden zu Ikonen, die die Essenz der amerikanischen Popkultur manifestieren. 2013 erreichte die Erfolgsgeschichte des „Balloon Dogs“ ihren vorläufigen Höhepunkt: Das Auktionshaus Christie’s versteigerte die orangefarbene Version für 58,4 Mio. USD und krönte Koons mit diesem Auktionsrekord zum teuersten, lebenden Künstler.

2013 wurde eine Großversion der Balloning Dogs für 58,4 Mio. US-Dollar bei Christie´s versteigert. und krönte Koons mit diesem Auktionsrekord damals zum teuersten lebenden Künstler.

Die Pflege: Die „Balloon Dogs“ sind empfindliche Kunstwerke. Damit Glanz und Spiegeleffekte erhalten bleiben, dürfen sie nicht wie handelsübliche Porzellanteller benutzt werden. Die Aufstellung in einer Vitrine bei kaltem LED-Licht ist ratsam. Da Fingerabdrücke schwer zu entfernen sind, bitte die beigelegten Baumwollhandschuhe benutzen. Für die Reinigung nur einen weichen Lappen verwenden, leicht angefeuchtet mit vollentsalztem Wasser. Die Skulpturen weder direkter Sonne noch starker Heizungsluft aussetzen. Lieferung inklusive Aufstellstützen und Anleitung zu Umgang und Pflege des Objekts.

AUCH ANDEREFARBEN &  MOTIVE AUF ANFRAGE, Z.B. SCHWAN

Besondere Bestellnummern